Gefährliche, angebliche „Ursachen” von Zwangsgedanken…

Gefährliche, angebliche „Ursachen” von Zwangsgedanken…

Googeln Sie zum Thema „Zwangsgedanken”, dann lesen Sie unter den 112.000 Suchergebnissen Hilferufe wie diese hier…

• „Die Angst homosexuell (schwul) zu sein”

• „Hi, ich leide seit einiger Zeit unter pädophilen Zwangsgedanken, was für mich total schlimm ist”

• „Habe ich in der letzten Kurve jemanden angefahren?”

• „Ich liebe meine Frau, denke aber ständig an Sex mit ihrer besten Freundin”

• Mich quält der Gedanke, dass ich Sex mit meiner Tochter haben könnte

• „Ich quäle mich im Bett mit Mordphantasien”

• Habe ich an einem bestimmten Ort einen schlechten Gedanken gehabt, fühle ich mich gezwungen, am selben Ort einen guten Gedanken zu denken

Hilferufe im Internet. Niemand müsste im Internet nach Hilfe suchen, wenn er einfach Continue reading

Leave a Comment

Filed under Uncategorized

Wie Sie verhindern, dass Sie Ihr Psychotherapeut bei dringenden Problemen auch noch schamlos ausnutzt…

Liebe Leserin, lieber Leser,

was für einen Horror Menschen erleben, die tief in Depressionen stecken und Hilfe brauchen, mussten wir gerade im Spiegel 12/2014 lesen.

„Drei von vier schwer depressiven Menschen werden falsch oder gar nicht behandelt – Ärzte und Psychologen kümmern sich lieber um die leichten Fälle”, lesen wir da.

Und einige Absätze weiter…

„Niedergelassene Psychotherapeuten können sich ihre Patienten Continue reading

Leave a Comment

Filed under Uncategorized

Bei Zwangsgedanken geht es oft nicht ohne Selbsthilfe

In meinem Buch „Zwangsgedanken loswerden” schildere ich den Fall eines Familienvaters, den Zwangsgedanken quälen…

Ein Familienvater gibt seiner kleinen Tochter einen Gute-Nacht-Kuss. Verlässt dann das Kinderschlafzimmer, knipst das Licht aus und schließt die Tür.

Zwei Minuten später ist er wieder da. Gibt seiner Tochter wieder einen Kuss, sagt Ihr wieder „Gute Nacht”, verlässt das Kinderschlafzimmer…

Das Ritual kann sich 1.000-mal wiederholen. Bis der zwangsgeplagte Familienvater sich von seiner Frau oder anderen Mitbewohnern beobachtet fühlt und endlich zu Bett geht…

Dort findet er keine Ruhe. Immer wieder prüft er in Gedanken, ob er Continue reading

Leave a Comment

Filed under Uncategorized

Was Zwangsgedanken sind

Beispiel #1:

Ein junger Mann blockiert das Waschbecken in der Restaurant-Toilette. Er wäscht sich die Hände, wäscht sich die Hände, wäscht sich die Hände.

Zwischendurch reibt er außerhalb des Wasserstroms immer wieder die Finger aneinander und prüft damit immer wieder, ob sich seine Hände noch immer Continue reading

Leave a Comment

Filed under Uncategorized

Raus aus der Angst davor, dass es nie mehr besser wird

Dieser Blog wurde möglich, weil ich mich nicht mehr schäme….

In den nun fast 50 Jahren, in denen ich mich mit der Störung „Zwangsgedanken” quäle, wurde ich von so vielen angeblich „gesunden” Mitmenschen dermaßen fies, abscheulich und arrogant behandelt, dass ich mich nicht mehr auf der schwächeren Seite sehe.

Im Gegenteil. Der Umgang mit Menschen, die meine Schwächen schamlos ausnutzen, machte und macht mich stark.

Dieser Blog soll Menschen helfen, die an Zwangsgedanken leiden. Zwangsgedanken sind nichts, wofür man sich schämen muss.

Aber wer Hilfe bei Diplom-Psychologen sucht, der Continue reading

Leave a Comment

Filed under Uncategorized